Fibromyalgie und Ernährung – Praktische Tipps und Tricks

Fibromyalgie und Ernährung – Praktische Tipps und Tricks

Fibromyalgie und Ernährung warum muss ich mich damit auch noch beschäftigen?

Mit Fibromyalgie ist der Alltag schwierig genug. Ein ständiges Abwägen zwischen Prioritäten und Schmerzen.
Oft hatte ich keine Kraft für Aufgaben, die für gesunden Menschen selbstverständlich sind. Die Ernährung zu planen ist so eine Aufgabe. Das Gute?

Ich habe meinen Weg gefunden, mich trotz Fibromyalgie und chronischen Schmerzen gesund zu ernähren. In diesem Artikel haben ich wichtige Tipps & Kniffe zusammengefasst. Lies diesen Artikel und finde heraus, was bei dir in puncto Fibromyalgie und Ernährung am besten funktioniert. Du wirst mit der Zeit weniger Hilfe brauchen und besser vorausplanen können.

Ausserdem stelle ich euch meine Geheimwaffen vor – drei Lebensmittel, die es in sich haben.
Und eine NO-Go-Liste von Speisen, die richtig Schaden bei dir anrichten können.

(mehr …)

Fibromyalgie-Übersäuerung: Entsäuern! Aber wie?

Fibromyalgie-Übersäuerung: Entsäuern! Aber wie?

Denkt man bei Fibromyalgie-Übersäuerung an Säuren und Basen, befürchtet man gleich, sich mit chemischen Formeln beschäftigen zu müssen.
Doch für deine und meine Gesundheit ist es ganz einfach: Ein ausgeglichener Säure-Basen-Haushalt entsteht, wenn genug basische Stoffe vorhanden sind, um die sauren Stoffe zu neutralisieren! Ein Säure-Basen-Gleichgewicht liegt bei einem pH-Wert von 7 – 7,4. (mehr …)